MEDIENAGENTUR RANDOM HOUSE

Herzlich willkommen!

Sie sind auf der Suche nach inspirierenden Film- und Hörbuchstoffen, oder nach interessanten Theater- und Aufführungsrechten?

Die Medienagentur Random House bietet zahlreiche literarische Vorlagen zur Verfilmung, Vertonung oder Dramatisierung. Amelie Fried, Wladimir Kaminer, Charlotte Link, Thea Dorn und Richard David Precht sind nur einige unserer Bestseller-Autorinnen und -Autoren, deren Filmrechte wir vertreten!

Literarische Vorlagen, die Ihr Interesse geweckt haben, können Sie einfach im Merkzettel speichern und uns diesen über das Kontaktformular zusenden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unsere aktuellen Filmstofflisten als pdf herunterzuladen.

Gerne sind wir Ihnen auch persönlich bei Ihrer Suche nach Filmlizenzen, Hörspiel- und Bühnenstoffen behilflich. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Regelmäßig verschicken wir einen Newsletter, den Sie gerne hier bestellen können.

NEWS

Drehstart beim ZDF zu Juli Zehs Gesellschaftsroman „Unterleuten“
Unter der Regie von Matti Geschonneck und mit dem Drehbuch des Autors Magnus Vattrodt zum Erfolgsroman "Unterleuten" wird ihre preisgekrönte und erfolgreiche Zusammenarbeit für das ZDF fortgeführt. Mit „Unterleuten“ hat Juli Zeh einen großen Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit geschrieben, der sich hochspannend wie ein Thriller liest. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses?

MEHR

Vom 28. Juni bis zum 7. Juli 2018 verwandelt sich München in das deutsche Cannes: Für zehn Tage wird die Innenstadt zur Kulisse für das 36. Internationale Filmfest München, ein buntes Treiben ganz im Zeichen des Films und Kinos. Nationale und internationale namenhafte Schauspieler und Regisseure präsentieren ihre neuesten Verfilmungen und werden für ihre Werke mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Ein absolutes Muss für alle Kinofans! Wir freuen uns auf interessante Gespräche auf dem Filmfest.

MEHR

Uraufführung von Saša Stanišićs „Vor dem Fest“
Saša Stanišićs prämierter Roman „Vor dem Fest“ wurde am 22. September vom Mecklenburgischen Staatstheater uraufgeführt. Regie führte Martin Nimz, der, zusammen mit der Dramaturgin Nina Steinhilber, auch die Theaterfassung schrieb. Auf der Bühne des Großen Hauses in Schwerin wurde der Roman von insgesamt 12 SchauspielerInnen sowie einem Pianisten zum Leben erweckt. Wir gratulieren!

MEHR