MEDIENAGENTUR RANDOM HOUSE

Herzlich willkommen!

Sie sind auf der Suche nach inspirierenden Film- und Hörbuchstoffen, oder nach interessanten Theater- und Aufführungsrechten?

Die Medienagentur Random House bietet zahlreiche literarische Vorlagen zur Verfilmung, Vertonung oder Dramatisierung. Amelie Fried, Wladimir Kaminer, Charlotte Link, Thea Dorn und Richard David Precht sind nur einige unserer Bestseller-Autorinnen und -Autoren, deren Filmrechte wir vertreten!

Literarische Vorlagen, die Ihr Interesse geweckt haben, können Sie einfach im Merkzettel speichern und uns diesen über das Kontaktformular zusenden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unsere aktuellen Filmstofflisten als pdf herunterzuladen.

Gerne sind wir Ihnen auch persönlich bei Ihrer Suche nach Filmlizenzen, Hörspiel- und Bühnenstoffen behilflich. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Regelmäßig verschicken wir einen Newsletter, den Sie gerne hier bestellen können.

NEWS

Großes Presseecho nach Aufführungen von „89/90“
Gleich auf zwei Bühnen feierte Peter Richters Roman in den letzten Wochen Premiere. Die Uraufführung am Staatsschauspiel Dresden am 27.8. empfahl der Elbhangkurier mit den Worten: „Hingehen, anschauen, nach- und mitdenken“. Und Martin Echterhoff vom MDR fand die Premiere in Leipzig am 16.9. „mitreißend und einfach nur großartig“.

MEHR

Saša Stanišić bekommt den Rheingau Literaturpreis 2016
Seinen Erzählband „Fallensteller“ (Luchterhand) bezeichnet die Jury als „Meisterwerk eines Sprachvirtuosen“, das „Zauberkunde und hintersinnigen Humor“ entfaltet. In den Erzählungen geht es um Menschen, die Fallen stellen, Menschen, die sich locken lassen und Menschen, die sich befreien. Preisverleihung ist am 25.9. um 11 Uhr. Wir gratulieren!

MEHR

Ulrike Drasner gewinnt den Nicolas-Born-Preis des Landes Niedersachsen!
Vor allem ihr letzter Roman „Sieben Sprünge vom Rande der Welt“ (Luchterhand) überzeugte die Jury. Ulrike Draesner kreuzt die Lebenswege der schlesischen Grolmanns mit dem Schicksal einer aus Ostpolen nach Wroclaw vertriebenen Familie und verleiht vier Generationen eine Stimme. Sie verknüpft den Familienroman mit dem Wissenschaftsdiskurs und entwickelt daraus wiederum etwas ganz eigenes.

MEHR