MEDIENAGENTUR RANDOM HOUSE

Pantheon Verlag
Paperback
240 Seiten
€ 14.99000 [D]
ET 2017-03-20

NEU

Ann-Kathrin Eckardt

Flucht und Segen

Die ehrliche Bilanz meiner Flüchtlingshilfe

THEMA

Eine Flüchtlingshelferin zieht Bilanz

GENRE

Non-Fiction > Dokumentation, Zeitgeschichte

ZEIT

Gegenwart

ORT

Deutschland

HAUPTFIGUR

weiblich, 35

INHALT

Ein Jahr nach den Willkommensszenen und dem Merkel’schen „Wir schaffen das“ stellt sich die Frage, wie wir das alltägliche Zusammenleben mit den Flüchtlingen bewerkstelligen können. Wie die unterschiedlichsten Mentalitäten mit der unseren zu vereinen sind und wie die vielen Menschen nicht nur ein Obdach und Arbeit bei uns finden, sondern auch ein Leben in Frieden und Freiheit. Ann-Kathrin Eckardt, Redakteurin bei der Süddeutschen Zeitung zieht hier ehrlich Bilanz und nimmt dabei keinerlei Rücksicht, weder auf die Flüchtlinge und sich selbst noch auf jedwede Political Correctness. Eine wichtige, authentische Stimme in der Debatte um gelingende Integration.

AUTOR

Ann-Kathrin Eckardt, Jahrgang 1979, ist Redakteurin in den Ressorts Seite 3 und Buch Zwei der Süddeutschen Zeitung. Sie wurde mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet. Seit fast drei Jahren ist sie Patin zweier irakischer Familien. Für ihren Essay "Gute Menschen", eine erste Bilanz der Flüchtlingshilfe, erschienen im Dezember 2015, erhielt sie den von der Inneren Mission verliehenen Karl-Buchrucker-Preis.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT