MEDIENAGENTUR RANDOM HOUSE

Blanvalet Verlag
Taschenbuch
352 Seiten
€ 9.99000 [D]
ET 2018-01-15

NEU

Andrea Schacht

Mord im Badehaus

Historischer Roman

THEMA

Die Fährmannstochter ermittelt in einem Mordfall - und muss auch in den Reihen ihrer eigenen Familie einem Verdacht nachgehen...

GENRE

History > Mittelalter

Krimi & Thriller > Krimi / Reihe

ZEIT

15. Jahrhundert

ORT

Deutschland / Köln

HAUPTFIGUR

weiblich, 20-30

INHALT

Die Bademagd Molly war allseits beliebt – besonders bei Männern, denn sie geizte nicht mit ihrer Gunst –, aber nun ist sie tot. Ermordet! Myntha, die Tochter des Fährmanns von Mülheim, ist entsetzt, als ihre Brüder ihr diese Nachricht bringen. Verdächtige gibt es genug: zum Beispiel den Pfarrer, der Mollys Dienste gerne genossen hatte, oder der Hauptmann der Wache. Doch als Myntha klar wird, dass auch ihre beiden Brüder die schreckliche Tat begangen haben könnten, ermittelt sie auf eigene Faust – und stößt auf ein tragisches Schicksal und einen verzweifelten Täter …

AUTOR

Andrea Schacht war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmäßigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bonn.

REIHENTITEL:
- Die Fährmannstochter (1)

- Die silberne Nadel (2)

- Das Gold der Raben (3)

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT