MEDIENAGENTUR RANDOM HOUSE

Heyne Verlag
Taschenbuch
240 Seiten
€ 9.99000 [D]
ET 2017-08-14

NEU

Reem Sahwil
Kerstin Kropac

Ich habe einen Traum

Als Flüchtlingskind in Deutschland

THEMA

Das Mädchen das bei der Fernsehaufzeichnung mit Angela Merkel zu weinen begann erzählt seine Fluchtgeschichte.

GENRE

Non-Fiction > Schicksalsbericht, Zeitgeschichte

ZEIT

Gegenwart

ORT

Deutschland, Libanon

HAUPTFIGUR

weiblich, 14-16

INHALT

Ihre Tränen vor der Bundeskanzlerin rührten die Nation: Reem Sahwil, 16 Jahre alt, wurde in einem libanesischen Flüchtlingslager geboren und hat in ihrem jungen Leben bereits viel erlebt. Ihre Geschichte steht stellvertretend für das Schicksal unzähliger Flüchtlinge in Deutschland, die nur den einen Wunsch haben: endlich in Sicherheit und ohne Angst leben zu können. 2010 kam Reem mit ihrer Familie nach Rostock, wo sie die Schule besucht und inzwischen viele Freunde gefunden hat. Der bewegende Lebensweg eines Mädchens und seines Traums von einer besseren Welt.

AUTOR

Reem Sahwil wurde 2000 in einem Flüchtlingslager in Baalbek, Ost-Libanon, geboren. Seit ihrer Geburt ist sie zu 30 Prozent gelähmt. Durch Unterstützung des Roten Kreuzes und anderer Organisationen kam sie 2010 nach Deutschland, um operiert zu werden. Seither lebt sie mit ihren Eltern und ihren zwei Geschwistern in Rostock.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT