MEDIENAGENTUR RANDOM HOUSE

Heyne Verlag
Taschenbuch
272 Seiten
€ 9.99000 [D]
ET 2017-11-13

NEU

Carla Berling

Sonntags Tod

Kriminalroman

THEMA

Ein Familienzwist führt Jahre später zu einer Tragödie - eine Heimkehrerin ermittelt.

GENRE

Krimi & Thriller > Krimi / Reihe, Regional

ZEIT

Gegenwart

ORT

Deutschland / Bad Oeynhausen

HAUPTFIGUR

weiblich, 30-40

INHALT

Ein Achtjähriger erschießt versehentlich seinen Großvater. Kurz darauf verschwindet der jüngste Sohn des Toten spurlos. Niemand weiß, warum er ohne ein Wort geht und sich nie wieder bei seiner Familie meldet. Vierzehn Jahre später: Die Welt im westfälischen Bad Oeynhausen scheint in Ordnung zu sein - bis der Hotelier Richard seine Frau Verena und sich selbst tötet. Ira Wittekind kehrt zur Beerdigung an den Ort ihrer Kindheit zurück. Als Reporterin ist sie dabei, als eine halb verweste Leiche in einer verwahrlosten Wohnung gefunden wird. Und dann entdeckt sie einen tragischen Zusammenhang zwischen dem Tod von Verena und Richard, dem Toten im Dreck und dem Unglück in der Vergangenheit.

AUTOR

Carla Berling, unverbesserliche Ostwestfälin mit rheinländischem Temperament, lebt in Köln, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Mit der Krimi-Reihe um Ira Wittekind landete sie auf Anhieb einen Erfolg als Selfpublisherin. Bevor sie Bücher schrieb, arbeitete Carla Berling jahrelang als Lokalreporterin und Pressefotografin. Sie tourt außerdem regelmäßig mit ihrer Comedyreihe Jesses Maria durch große und kleine Städte.

REIHE GEPLANT

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT